Die Durchführungswege der bAV

Für die Durchführung der bAV stehen fünf verschiedene Durchführungswege zur Verfügung, die wie folgt zusammengefasst werden können:

  1. versicherungsförmige Durchführungswege

    • Direktversicherung
    • Pensionskasse
    • Pensionsfonds

  2. Direktzusage, auch als unmittelbare Pensionszusage bezeichnet

  3. Unterstützungskasse

Während die versicherungsförmigen Durchführungswege relativ geringe steuerrechtliche Anforderungen stellen, sind diese bei Direktzusage und Unterstützungskasse wesentlich höher.

Umgekehrt erlauben Direktversicherung, Pensionskasse und Pensionsfonds aber nur eine sehr beschränkte Versorgung, die für eine Vollversorgung nicht ausreicht.