Rentenfreibetrag

Alle bisherigen Rentner und diejenigen, die ab 2005 erstmals Rente beziehen, erhalten einen Rentenfreibetrag, der sich während der Laufzeit der Rente in der Regel nicht mehr ändert.

Rentenzahlungen bis zur Höhe dieses Rentenfreibetrages bleiben auch in Zukunft steuerfrei. Der Rest - einschließlich regelmäßiger Rentenanpassungen - unterliegt der Besteuerung.

Ob tatsächlich eine Steuer zu entrichten ist, hängt von den individuellen Verhältnissen des Rentners ab.

Der Rentenfreibetrag betrifft die Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung und der Rürup-Rente (Basis-Rente).