Firmenrechtsschutz-Versicherung

Sich wehren ...

Als Inhaber einer Firma leben und arbeiten Sie in einem Umfeld, in dem rechtliche Auseinandersetzungen heute die Regel sind. Ob es sich um Klagen wegen Verdienstausfall, Prozesse vor Arbeitsgerichten oder Sozialgerichten oder um einen Streit mit dem Mieter oder Vermieter handelt, Sie tragen das finanzielle Risiko eines Rechtsstreites – der oftmals mehr kostet als die Sache Wert ist.

... und um sein gutes Recht kämpfen

Eine Firmenrechtsschutzversicherung kann umfassen:

  • den Grundrechtsschutz für Firmen und freie Berufe (ohne Vertragsrechtsschutz) einschließlich Arbeitsrechtsschutz
  • den Verkehrsrechtsschutz für die Fahrzeuge der Firma
  • den Privatrechtsschutz des Inhabers und seiner Familie (einschließlich Vertragsrechtsschutz)
  • den Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz für die Gewerbeeinheit.

Darüber hinaus gibt es auch noch Rechtsschutzangebote für spezielle Berufsgruppen wie Geschäftsführer, Steuerberater, Notare & Anwälte, freiberuflich tätige Ärzte oder Apotheker.