Steuer und SV

Für eine Rente wegen Erwerbsminderung gelten die gleichen Regeln wie bei der Altersrente. Nach dem Alterseinkünftegesetz ist ein Teil der Rente, der sich nach dem Jahr des Rentenbeginns richtet und bis 2040 vollständig abgebaut wird, steuerfrei. Der Rest, also auch künftige Rentenerhöhungen, ist steuerpflichtig.

Weiterhin sind Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung zu leisten.