Eintrittsalter

Das Risiko der Berufsunfähigkeit steigt im Verlaufe des Berufslebens von Jahr zu Jahr an. Je niedriger das Eintrittsalter ist, um so länger ist nicht nur die Versicherungslaufzeit. Die Laufzeit verlängert sich nämlich um die Jahre mit dem geringsten Risiko. Folglich sinkt der Beitrag, wenn sich das Eintrittsalter verringert.