bAV

Auch im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung ist eine vollumfängliche Absicherung der Berufsunfähigkeit möglich.

In den versicherungsförmigen Durchführungswegen geschieht dies vergleichbar zur privaten Rentenversicherung mit BUZ, wobei hier der Arbeitgeber Versicherungsnehmer und der Mitarbeiter versicherte Person ist.

Bei der Direktzusage und je nach Ausgestaltung auch bei der Unterstützungskasse steht der Arbeitgeber in der Pflicht, die zugesagte Versorgung auch im BU-Fall zu erbringen. Er kann dies genauso wie die zugesagte Altersrente einzeln oder gemeinsam durch eine Versicherung rückdecken.

Eine Berufsunfähigkeitsrente im Rahmen der bAV unterliegt der vollen Versteuerung und Verbeitragung in der Kranken- und Pflegeversicherung.